Close

Vorgehen – Wir wissen, wie es geht…

Die Bedarfsanalyse:

Wir erörtern mit Ihnen gemeinsam, welchen Bedarf Sie und Ihre Mitarbeiter in Bezug auf das jeweilige Thema haben. Dieses geschieht im Rahmen eines kostenlosen VorgesprĂ€chs in Ihrem Unternehmen. Sie erhalten von uns vor Ort einen möglichen „Fahrplan“ fĂŒr die Inhouseschulung sowie eine Referentenempfehlung. Alle Mitarbeiter von SP Kommunikation haben langjĂ€hrige Erfahrungen im Hinblick auf die jeweils angebotenen Themen.

Die Nutzendarstellung:

Wir erarbeiten ein speziell auf Ihr Unternehmen zugeschnittenes Angebot. Dabei spielen die Inhalte, die Teilnehmerqualifikation, die Zeit und die Lernziele eine wesentliche Rolle. Sie erhalten von uns vor der DurchfĂŒhrung der Inhouseschulung einen Vertrag, der alle wesentlichen Fragen regelt. Somit haben Sie Planungssicherheit in Bezug auf Ihren internen Fortbildungsplan. Wir garantieren Ihnen in jedem Fall die DurchfĂŒhrung der Veranstaltung!

Die Vorbereitung:

Vor der DurchfĂŒhrung der Inhouseschulung nehmen wir mit Ihnen Kontakt auf, um die Örtlichkeiten, die Teilnehmeranzahl, den Materialeinsatz und mögliche weitere WĂŒnsche mit Ihnen zu erörtern. Somit können wir uns gezielt auf Ihre BedĂŒrfnisse und die jeweiligen Gegebenheiten einstellen.

Die DurchfĂŒhrung:

Bei der DurchfĂŒhrung der Inhouseschulung greifen wir die WĂŒnsche und BedĂŒrfnisse der Teilnehmer auf und integrieren diese in den Ablauf der Inhouseschulung. Die Teilnehmer erhalten umfangreiche Schulungsunterlagen, die den Ablauf der Schulung dokumentieren. Diese können ferner zum Selbststudium genutzt werden.

Die Auswertung:

Die Teilnehmer reflektieren den Nutzen der Inhalte und spiegeln ihre persönliche Zufriedenheit im Hinblick auf die Inhalte wider. Der Auftraggeber erhĂ€lt auf Wunsch eine schriftliche Auswertung des Tages mit jeweils aussagekrĂ€ftigen Benchmarkdaten. Auch unsere Referenten werten jede Veranstaltung systematisch aus. Sollten Sie als Auftraggeber nicht selbst an der Inhouseschulung teilnehmen können, nehmen wir gerne im nachhinein Kontakt mit Ihnen auf, um unsere EindrĂŒcke zu schildern.

Die Nachbearbeitung:

Des Weiteren erhalten die Teilnehmer personenbezogene Teilnahmebescheinigungen. Wir stellen Ihnen eine Teilnehmerliste zur VerfĂŒgung, die Sie als Beleg fĂŒr PrĂŒfungsorgane und/oder fĂŒr den Erhalt von Fördermitteln nutzen können.