Close

Mitarbeiterfindung, Mitarbeiterförderung und Mitarbeiterbindung

Haben Sie die richtigen Mitarbeiter auf der richtigen Position? Das ist die Herausforderung fĂŒr alle Unternehmen im Gesundheitswesen. Besonders heute, wo die Nachfrage durch Kunden exponentiell steigt. Die Unternehmen mit einem funktionierenden Bindungskonzept werden den dauerhaften Konkurrenzdruck um die Mitarbeiter langfristig gewinnen. Deshalb haben wir uns in den letzten Jahren verstĂ€rkt mit dem Thema Mitarbeiterfindung, Mitarbeiterförderung und Mitarbeiterbindung beschĂ€ftigt. Aus dieser TĂ€tigkeit sind umsetzungsfĂ€hige Konzepte fĂŒr die einzelnen Prozesse entstanden, die sich bei verschiedenen Kundenunternehmen bewĂ€hrt haben. Die Grafik stellt die Hierarchie unseres Vorgehens dar. Konzeptionell hinterlegen wir fĂŒr Sie die einzelnen Schritte im Sinne von nachhaltigen Vorgehensweisen und transparenten MessgrĂ¶ĂŸen.

Im Segment „Mitarbeiter einstellen“ sprechen wir mit Ihnen ĂŒber das Anforderungsprofil, das die neuen Kollegen „mitbringen“ mĂŒssen. Des Weiteren ist Ihr Unternehmen in der Werbungsphase um einen Arbeitsplatz in der Pflicht, den potentiellen neuen Mitarbeiter von der von Ihnen angebotenen Position zu ĂŒberzeugen.

Als Beispiel erarbeiten wir mit Ihnen im Segment „Mitarbeiter fördern“ eine Matrix zur DurchfĂŒhrung von PersonalgesprĂ€chen, um die Beurteilung von Mitarbeitern und deren Entwicklungsziele individuell bestimmen zu können. Besonders jĂŒngere Mitarbeiter wollen – bezogen auf die Möglichkeit sich im Unternehmen weiterentwickeln zu können – Transparenz. Dieses gelingt nur durch klar definierte Zielvereinbarungen.

Neben der Bindung an das Unternehmen ist der „geregelte Ausstieg“ ein Erfolgsfaktor ihrer Personalpolitik. Die Mitarbeiter, die sich dem Rentenalter nĂ€hern, können durch den Arbeitgeber in Ihrer persönlichen und finanziellen Entwicklung unterstĂŒtzt werden. Denn der Übergang in das Rentendasein ist nicht das Ende des Lebens, sondern ein mannigfaltiger Anfang eines neuen Abschnittes. In diesem Zusammenhang schaut die gesamte Mitarbeiterschaft auf Ihr Verhalten und beurteilt das Unternehmen im Umgang mit Austritt und Abschied.

Alle Vorgehensweisen, die Sie mit uns zusammen entwickeln, umsetzen und weiterfĂŒhren, steigern die Motivation Ihrer Mitarbeiter, senken die Krankheitsquote und verringern die Fluktuation. Ziel ist es, Ihr Unternehmen als Arbeitergebermarke zu prĂ€sentieren, so dass potentielle Bewerber Ihr Unternehmen als zukĂŒnftigen Arbeitsplatz in Betracht ziehen. Zum Wohle Ihrer Kunden, Ihrer Mitarbeiter und fĂŒr die Zukunft Ihres Unternehmens.

Inhalte

  • Aufgaben des Personalmarketings – die betriebliche Sozialisation
  • Der Eintritt in das Unternehmen: Den Aufbau von sozialen Beziehungen erleichtern
  • Regeln im Unternehmen kommunizieren, Aufgaben klĂ€ren und RĂŒckmeldung geben
  • Commitment und Retention – Darstellung unterschiedlicher Instrumente der Mitarbeiterbindung
  • Personalentwicklungskonzepte entwerfen und umsetzen
  • Ermittlung der BindungsintensitĂ€t entlang einer systematischen Mitarbeiterbindungsanalyse

Angebotsnummer
M1124

Zielgruppe
FĂŒhrungskrĂ€fte aller Ebenen

Teilnehmeranzahl
Bis 10 Personen

Zeitlicher Rahmen
24 Zeitstunden

Trainerin
Dr. Mercedes Stiller

Der Preis ist vom jeweiligen Umfang der Leistungen und den Reisekosten abhĂ€ngig. Es besteht die Möglichkeit, einzelne Pakete oder die gesamte Entwicklungsmaßnahme fĂŒr sich in Anspruch zu nehmen. Wir besprechen mit Ihnen Ihre individuellen Bedarfe.