Close

Kennzahlen digital: Wie sie das QualitÀtsmanagement beeinflussen und die Transparenz in der Unternehmenssteuerung steigern

Die Verantwortlichen im QualitĂ€tsmanagement können ohne die Betrachtung relevanter interner Kennzahlen und möglicher Benchmarks keine fundierten Entscheidungen fĂŒr die Zukunft treffen. Denn erst auf der Grundlage eines ausgewĂ€hlten und transparenten Kennzahlenmixes sind systematische Verbesserungsmaßnahmen fĂŒr die verschiedenen Interessengruppen, wie PflegebedĂŒrftige, Mitarbeitende und andere interessierte Parteien möglich. Schlussendlich haben immer diejenigen Pflegeeinrichtungen den Wettbewerbsvorteil, welche die besten Ergebnisse fĂŒr Mitarbeitende und Kunde erzielen.

Die QualitĂ€tsbeauftragten mĂŒssen sich also zum einen damit auseinandersetzen, wie sie verschiedene Kennzahlen ermitteln und wie sie diese nach innen und außen digital darstellen. Zum anderen mĂŒssen sie sich mit den daraus resultierenden strategischen und operativen Handlungsbedarfen fĂŒr die eigene Einrichtung befassen.

Frank von Pablocki erklĂ€rt auf dem PflegequalitĂ€tsgipfel am 30. November in Dortmund, wie QualitĂ€tsbeauftragte den Erkenntnisgewinn in ihre Unternehmen unterstĂŒtzen können.

Sie werden in einem daran anschließenden Workshop gemeinsame Ideen zur Ermittlung und Darstellung Ihrer QualitĂ€t in Ihren Einrichtungen entwickeln.

Das Programm als pdf

Veranstaltungsdauer
14:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Hier kommen Sie zu weiteren Information und zur Anmeldung.

Veranstaltungsort
Kongresszentrum Westfalenhallen Dortmund
Rheinlanddamm 200
44139 Dortmund

 

Weitere PflegequalitÀtsgipfel im Jahr 2024!

  • 23. Februar 2024 in Köln
  • 08. MĂ€rz 2024 in Hannover
Termin verpasst? Macht nichts!
Es gibt noch weitere Veranstaltungen in dieser Kongressreihe. Kommen Sie einfach an einen anderen Ort!
Aktuelle Nachrichten