Close

Professionelle Bausteine und Leitlinien im Rahmen der Konzepterstellung

Frank von Pablocki fĂŒhrt am Dienstag, den 26. September 2023 eine vierstĂŒndige Online-Schulung fĂŒr die GeschĂ€ftsstelle des bpa Schleswig-Holstein durch.

In stationĂ€ren und ambulanten Altenpflegeeinrichtungen besteht vor dem Hintergrund der Notwendigkeit der Einhaltung von qualitĂ€tssichernden Maßnahmen seit ĂŒber zwanzig Jahren die Verpflichtung zur Erstellung von hausinternen Konzepten (Pflegekonzept, Hauswirtschaftskonzept, Bereuungskonzept, gerontopsychiatrisches Konzept und Sterbebegleitungskonzept) sowie die damit im Zusammenhang stehende Implementierung dieser Konzepte ins Gesamtunternehmen.

Die ValiditĂ€t der Kernaussagen dieser Konzepte muss also in Anbetracht dessen von Zeit zu Zeit ĂŒberprĂŒft werden. Bei allen Konzepten sind es vornehmlich die Prozesse, die hierbei den Ansatzpunkt fĂŒr die permanente Steuerung und Optimierung aller Beteiligten bieten. HierfĂŒr sind neben den verantwortlichen LeitungskrĂ€ften und Mitarbeitern aus den unterschiedlichen Funktionsbereichen vor allem auch unternehmensĂŒbergreifende Instanzen in den Prozess einzubeziehen. Auf diesem Wege sollten die Kernaussagen der Konzepte kontinuierlich evaluiert und konsequent aufeinander abgestimmt werden.

Dies setzt voraus, dass die o.g. Konzepte kontinuierlich im Hinblick auf ihre Effizienz optimiert und ĂŒberprĂŒft werden. Nur so ist es möglich, dass sie sich als „lebendiges Instrument“ im Unternehmen verstehen, das ganzheitlich und praxisorientiert auf eine Nutzenstiftung fĂŒr Kunden und Mitarbeiter der jeweiligen stationĂ€ren oder ambulanten Altenpflegeeinrichtung abzielt. Im Rahmen dieses Online-Seminars erfahren Sie, wie Sie Ihre Prozesse im Hinblick auf die Überarbeitung von Konzepten professionell steuern und ĂŒberwachen.

Inhalt

  • Darstellung der wesentlichen Aufbaustrukturen von unterschiedlichen Konzepten
  • Konzeptionelle Formulierungshilfen
  • Möglichkeiten der Implementierung
  • ÜberprĂŒfungshilfen und Fehlermanagement: Werden die konzeptionellen Grundlagen auch tatsĂ€chlich im Unternehmen „gelebt“
  • Darstellung von Fallstudien aus der Praxis und sich hieraus ableitende Empfehlungen

Veranstaltungsdauer

Freitag, den 26. September 2023 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Der Veranstalter
bpa – Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste e.V. LandesgeschĂ€ftsstelle Schleswig-Holstein
Hopfenstraße 65
24103 Kiel

Anmeldung
Melden Sie sich bitte ĂŒber den Veranstalter an!
Mit diesem Link werden Sie auf die Homepage des bpa-Schleswig-Holstein weitergeleitet!

Investition fĂŒr dieses Web-Seminar
bpa-Mitglieder: 75,00 EUR
Nichtmitglieder: 105,00 EUR

Sonderrabatt nur fĂŒr Mitglieder des bpa
Der Gesamtvorstand des bpa hat in Umsetzung eines Beschlusses der Mitgliederversammlung eine „Qualifizierungsoffensive“ ausgerufen, in deren Rahmen bpa-Mitgliedern auch im Jahr 2023 ein Rabatt i.H.v. 40% auf die TeilnahmegebĂŒhren gewĂ€hrt wird. Bei Rechnungslegung wird dieses entsprechend berĂŒcksichtigt.

Veranstaltungsort
Web-Seminar

Voraussetzungen
Das Online-Seminar wird ĂŒber ein Videokonferenztool stattfinden. Zur Teilnahme benötigen Sie ein Mikrofon und Lautsprecher (alternativ: Headset) sowie eine Kamera.

Termin verpasst? Macht nichts!
Wir fĂŒhren diese Schulung auch in Ihrem Unternehmen durch.
Kontaktieren Sie uns einfach.
Aktuelle Nachrichten